Neue Bilder von unserem Rudel
Urlaub in Bergen an Zee (2015 Sept)

Besuche uns auch auf Facebook

Olli mit seiner Waellerhymne - HÖREN!!!

Wir sind Mitglied im WFD e.V.

Waeller von der roten Nase
Waeller von der roten Nase

Zuchtplanung

Balotta von der wilden 13

Für Ende 2016 planen wir unseren zweiten Wurf!!! 

Balotta`s Kurzporträt:

Name:       Balotta von der wilden 13

Besitzer:  Michaela und Jürgen Geerties

Größe:      57 cm

Gewicht: 22,4 kg

Wurftag:   31.01.2012

Farbe:       fauve-merle

Merle getestet von Biofocus: Mm (siehe Download unten)

Was bedeutet Merle?:

Fellfarbe Merle:

Balotta ist mischerbiger Träger des für die Merle-Färbung verantwortlichen, defekten SILV-Gens und des Normalgens.

Die Anlage für die Fellfarbe Merle wird mit einer 50%igen Wahrscheinlichkeit an die Nachkommen vererbt.

HSF4:        N/N (getestet von Biofocus 06.12.2012)

Was bedeutet HSF 4 (Hereditärer Katarakt)

N/N = Balotta ist reinerbig für das Normalallel.

Sie trägt nicht die Mutation im HSF4 Gen, die für das Auftreten des hereditären Katarakts beim Australian Shepherd verantwortlich gemacht wird. Es wird nur das intakte Gen an die Nachkommen vererbt.

HD:            A-Hüfte (siehe unten)

ED:            A-Ellenbogen (siehe unten)

DOK Augenuntersuchung: einwandfrei

Biofocus - Untersuchung -> Merl
Merl.pdf
PDF-Dokument [149.8 KB]
Biofocus - Untersuchung HSF4 NN - Zertifikat
Hsf4 -NN.pdf
PDF-Dokument [149.8 KB]
Hüft-Untersuchung Balotta vom 31.10.2013 - A-Hüfte
HD-Balotta 31.10.13.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
Ellenbogen-Untersuchung Balotta 31.10.2013 A-Ellenbogen
ED-Balotta 31.10.13.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michaela Thiemann-Geerties * Aaltien-Bennink-Str. 11 * 49824 Emlichheim